Ihr Spezialist für Holz- und Metallbau

Einstreu

Alle Arten von Einstreu: Rindenmulch, Hanfeinstreu, Holzhackschnitzel, Hobelspäne und Sägemehl. Alles für den Stall und den Garten direkt vom Windhof. 

In der Landwirtschaft, aber auch bei der Heimtierhaltung finden Säge- und Hobelspäne vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Viele Tiere verbringen einen großen Teil ihres Lebens in der Box oder im offenen Stall. Deshalb ist für eine dauerhafte Gesunderhaltung der Tiere die richtige Einstreu von großer Bedeutung.
Hanf - oder Allspan - Einstreu sorgt für das Wohlbefinden der Tiere und bietet auch den BesitzernInnen zahlreiche Vorteile. Schon nach kurzer Anwendungsdauer werden Sie die positiven Unterschiede zu gewöhnlicher Einstreu bemerken.

Sägemehl

Wir können Ihnen größere Mengen offenes Sägemehl liefern. Mit unserem modernen Fuhrpark mit LKWs (15t) und Tandemanhänger mit jeweils 20m3 Lademöglichkeit, liefern wir Ihnen das offene Sägmehl zuverlässig in Ihren Stall.

Wir liefern Ihnen gerne die von Ihnen gewünschte Menge. Preiseauskunft telefonisch (07082-2358) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hobelspäne

Wir vertreiben Hobelspäne der Fa. Allspan Spanverarbeitung GmbH.
Allspan Hobelspäne besteht aus vollkommen unbehandeltem Weißholz und wird vor der Verarbeitung einem besonderen Trocknungsprozess unterzogen. Dadurch ist es äusserst saugfähig, ohne Pilzsporen, frei von Spritzmitteln und chemischen Zusätzen.
Verpackt ist es in Ballen mit 500 l oder 650 l Streuvolumen. Beim Verpacken wird Allspan gepresst (Verpackungsvolumen 120 l oder 140 l) und ist somit sehr platzsparend zu lagern.
Allspan eignet sich durch seine gleichbleibende Qualität hervorragend für kranke Pferde oder Pferde mit Allergien.

Wir liefern Ihnen gerne die von Ihnen gewünschte Menge. Preiseauskunft telefonisch (07082-2358) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hanf-Einstreu

Der nachwachsende Rohstoff Hanf darf seit 1996 in Deutschland wieder angebaut werden. Die holzigen Anteile des Naturproduktes, die Hanfschäben, liefern den Grundstoff der Hanf-Einstreu.
Nach der rein mechanischen Entfaserung der herbizid- und fungizidfrei angebauten Pflanze wird die Einstreu sorgfältig gereinigt, entstaubt und in Säcke gepresst.
Die enorme Saugfähigkeit der Hanfschäben bewirkt einen sparsamen Verbrauch und ein gutes Stallklima, da mit der Flüssigkeit auch der Geruch aufgenommen wird.
Die Vorteile der Hanfeinstreu auf einen Blick: ernorme Saugfähigkeit (400-500%), geruchsbindend, dadurch gutes Stallklima, staubfrei, gerbsäurefrei, hervorragend für Allergiker, hält Insekten fern, kurze Ausmistzeit und leichte Handhabung, geringes Mistvolumen, wirtschaftlich durch reduzierten Materialeinsatz, geringer Platzbedarf bei der Lagerung (Ballengröße 40cmx40cmx120cm), freilagertauglich, palettiert (15 Ballen/Europalette), rasche Umsetzung zu wertvollem Dünger, herbizid- und fungizidfreier Anbau.

Wir halten für Sie Kleinmengen ab Hof bereit. Gerne liefern wir auch große Mengen. Fragen Sie nach unseren Staffelpreisen: telefonisch (07082-2358) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Holzhackschnitzel

werden aus Durchforstungs- und Landschaftspflegemaßnahmen aus einheimischer, naturgemäßer und nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen. Mit Hilfe eines Häckslers wird aus Stämmen und dicken Ästen das vielseitige, bodenfreundliche, wasser- und luftdurchlässige Material hergestellt.
Holzhackschnitzel sind gut geeignet für die Gartengestaltung oder als biologische Unkrautbekämpfung im Garten- und Landschaftsbereich sowie als Unterlage für Kinderspielplätze unter Spielgeräten. Auch zur Produktion von Heizenergie oder Strom durch Verbrennung bzw. Vergasung werden Hackschnitzel gerne eingesetzt.
Reiter schätzen das federnde, staubbindende und lange haltbare Material und verwenden es für Reitställe, als Einstreu in Reithallen, für Führanlagen und Paddocks.

Wir liefern Ihnen gerne die von Ihnen gewünschte Menge. Preiseauskunft telefonisch (07082-2358) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rindenmulch

Rindenmulch entsteht durch das Zerkleinern von Grobrinde in einem Rindenhacker. Es dient der biologischen Unkrautbekämpfung im Garten- und Landschaftsbereich oder als natürlicher Bodenbelag für Pfade und Wanderwege. Das elastische, staubbindende und nicht nässende Material fördert zudem den Wärme- und Feuchtigkeitshaushalt des Bodens. Im Garten- und Landschaftsbau ist Rindenmulch mittlerweile ein unverzichtbares Bodenabdeckungs- und Bodenverbesserungsmaterial.

Wir liefern Ihnen gerne die von Ihnen gewünschte Menge. Preiseauskunft telefonisch (07082-2358) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!